Kostenlose Ausbildung zur Übungsleiterin / Übungsleiter C
(sportartüberggreifend)
Der erste Fitness Outdoor Parcours der Gemeinde wird im Frühjahr 2020 in Heimerzheim fertigestellt - Standort am Parkplatz Sportanlage Höhenring.
Sich fit zu halten sollte generationenübergreifend für alle
Altersgruppen so selbstverständlich sein wie Essen und Trinken - und es sollte Spaß machen. Derzeit gibt es für Kinder und Jugendliche sowie erwachsene, sportinteressierte Personen aller Altersgruppen in Swisttal - außer in Vereinen - kaum eine Möglichkeit, sich vor Ort gezielt, strukturiert, den individuellen Bedürfnissen entsprechend, sportwissenschaftlich fundiert, spaßorientiert und in einer Gemeinschaft fit zu halten. Wir machen mit dem FOP Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Freien ein Angebot zum Gewinnen und Erhalten von individueller Fitness. Koordination, Kraft und Beweglichkeit sollen gefördert sowie Mobilisation und Regeneration ermöglicht werden. Die Nutzung dieses Angebots soll regelmäßig durch ausgebildete Übungsleiter unterstützt werden.
Wichtig:
Für die Betreuung des Calisthenicsgerätes (FOP) können bis zu 4 Interessierte eine kostenfreie Aus - und Fortbildung für den sportartübergreifenden Übungsleiter C absolvieren.
Das erste Basismodul startet bereits am 17./18.01.2020 in Siegburg, das Aufbaumodul beginnt ab Mitte Februar.
Bei Interesse bitte zeitnah melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Swisttaler KiTa Olympiade, ein echter Erfolg - 71 KiTa Olympioniken trotzten dem schlechten Wetter
Ab 13.00 Uhr startete gestern der Aufbau für die KiTa Olympiade. Die KiVi Gesundheitstanke traf ein und wurde aufgerüstet, aus dem Vereinsheim des SSV Heimerzheim roch es schon bald nach Kaffee und Waffeln, insgesamt 9 Stationen wurden auf dem Sportplatz aufgebaut und im Vorfeld seitens der Helfer zum Teil schon einmal "geprüft" - und dann fing es ab 14.30 Uhr erst leicht und dann stetig mehr an zu regen. Das tat dem Einzug unserer kleinen Teilnehmer keinen Abbruch. Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin zeigte sich, wie gut auch in den KiTas die Vorbereitung gelaufen war. binnen weniger Minuten waren alle Kids bei Ihren Stationen - der Wettbewerb konnte beginnen. Petrus hatte kein Einsehen. Gemeinsam kamen wir zu dem Entschluss, dass 5-7- Stationen auch reichen und die Siegerehrung wurde durchgeführt. Die KiTas wurden in aphabetischer Reihenfolge aufgerufen, alle Kids erhielten verdientermaßen ihre Medallie und zusätzlich noch ein Gummiarmband von Quartier in Bewegung und einen Leinenrucksack von KiVi e.V.
Stolz, strahlend und pudelnass verliessen die Kids mit ihrem Tross aus Geschwisterkindern, Eltern und Freunden die Wettkampfstätte. Eine Danke an alle - und ich meine alle - die diesen wunderbaren Tag erst möglich gemacht haben.
KiTa Olympiade am 24.09.2019, 15.00 Uhr in Swisttal (INFOS siehe Plakat)!!!!
Bei einem der Netzwerktreffen Quartier in Bewegung kam seitens der KiTas in Heimerzheim die Frage auf, ob man für die Vorschulkinder in Heimerzheim einen sportlichen Wettbewerb machen könnte - ja, kann man, ja können und machen wir, weil viele Netzwerkpartner und Sponsoren unterstützen. An 9 Stationen werden die Kleinen zeigen, was sie können und sich jeweils einen Stempel abholen. Auf dem Laufzettel steht dann OLYMPIADE.
 
Übrigens - am 1.10.2019 stellt der GSV das Konzept bei einer Tagung aller Swisttaler Kindergärten vor. Vielleicht sind 2020 dann alle KiTas am Start?
 
..2019 09 19 08561620190913 OLYMPIADEKita olympia 19 09 02 final2 komprimiert Page 1

Sportlerehrung 2019 in Morenhoven
Bereits zum fünften Mal richtet der Gemeindesportverband Swisttal in diesem Jahr den Swisttaler Sporttag aus. In dessen Mittelpunkt werden wieder die Ehrungen zahlreicher Sportlerinnen und Sportler für ihre hervorragenden und beispielhaften Leistungen stehen.
Der Gemeindesportverband möchte die einzelnen Swisttaler Ortsteile stärker als bisher in die Sportlerehrung einbinden. Deshalb hat er sich dieses Jahr für das Dorfhaus Morenhoven als Veranstaltungsort entschieden. Wobei die Wahl von Morenhoven nicht zufällig ist, geht doch der SwistTaler 2019, der als Ehrenpreis des Gemeindesportverbandes zum dritten Mal verliehen wird, an ein Morenhovener "Gewächs". Und erstmals wird mit dem „Taekwondo Verein Swisttal“ nicht ein Einzelsportler geehrt, sondern ein ganzer Verein. Damit wollen wir auch all diejenigen in die Ehrung einbeziehen, die nicht unmittelbar im Rampenlicht stehen, sondern ihre unverzichtbaren Dienste im Hintergrund und ohne großen Aufheben erfüllen.
Sportliche und musikalische Darbietungen bilden den Rahmen für die Ehrungen in den Kategorien Bundesjugendspiele, EinzelsportlerInnen / Mannschaften,
Behindertensport / Ehrenamtlich, Verleihung des Ehrenpreises des Gemeindesportverbandes Swisttal, des SwistTalers an das Gesicht des Sportes 2019.
Für das leibliche Wohl vor Ort im Dorfhaus in Morenhoven ist bestens gesorgt.
Lassen Sie sich dieses Highlight im Swisttaler Sportkalender nicht entgehen. Verbringen sie mit uns zwei bis drei unterhaltsame, informative und vergnügliche Stunden in Morenhoven. Besonders würden wir uns auch freuen, wenn Sie dann unsere kostenlose Broschüre „Sport vor Ort“ mitnehmen würden. Denn dort finden Sie sicherlich das zu Ihnen passende Sportangebot bei einem der Swisttaler Vereine. Auf Ihren Besuch, am besten mit der gesamten Familie und Freunden, freut sich Im Namen des gesamten Vorstandes
Klaus Jansen
1.Vorsitzender
Gemeindesportverband Swisttal

Flyer 5Sporttag

Swisttal-Cup 2019

Der Tennisclub Schwarz-Weiß Heimerzheim ist am 8. September Ausrichter des 22. Swisttal – Cups im Tennis. Gäste sind der Tennisclub Kottenforst (Buschhoven) und der Tennisclub Odendorf. In 11 Kategorien – vom Herren - und Damen-Einzel über verschiedene Doppel – und Mixed Partien bis zu den Juniorinnen und Knaben wird der sportliche Vergleich gesucht. Gespielt wird ein langer Satz bis „9“. Nach insgesamt 30 Partien steht der Cup Sieger 2019 fest.
Stifter des neuen Swisttal-Cups ist der Gemeindesportverband Swisttal.
Ein neuer Pokal musste her, weil der „Vorgänger“ in der Pokalvitrine des TC SW Heimerzheim seinen festen Platz gefunden hatte, nachdem er vom TC SW Heimerzheim drei Jahre in Folge gewonnen werden konnte.
Der Gastgeber TC SW Heimerzheim, hofft auf spannende und interessante Spiele. Alle Tennis-Interessierte sind herzlich eingeladen das traditionelle Turnier auf der am Rande des Kottenforstes gelegenen Clubanlage zu besuchen. Das dort in Eigenbewirtung geführte Clubheim überzeugt mir seinen guten Speisen -und Getränkeangebot. Ein weiterer Grund, am 8.September den Sonntag Tennissport „Live“ zu erleben.
Das Turnier beginnt am 08.09.2019 um 09.30 Uhr auf der Heimmerzheimer Tennisclubanlage in Swisttal-Heimerzheim, Breniger Straße 18 b.
Die Siegerehrung durch den Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes Klaus Jansen findet direkt im Anschluss an das Turnier statt.

INFO: https://www.tcswh.de/

SAM 3361

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.