"Ich bleibe dabei" - Solidaritätsaktion des Kreissportbundes Rhein-Sieg

Viele Vereine haben mit deutlichem Mitgliederschwund zu kämpfen, die Gewinnung von Neumitgliedern ist unter den aktuellen Gegebenheiten schwierig. Der Kreissportbund Rhein-Sieg hat deshalb eine Treue-Aktion gestartet. Für diese Kampagne hat der KSB alle Stadt – und Gemeindesportverbände im Rhein-Sieg-Kreis kontaktiert und ihnen ein Banner für die Kampagne zur Verfügung gestellt. Die Initiative "Ich bleibe dabei" nimmt langsam Fahrt auf. Auch unser Landrat, Sebastian Schuster, unterstützt diese Aktion.
Natürlich werden wir  in Swisttal diese Kampagne unterstützen! Am 01.06.2021 hat der Vorstand des GSV im Rahmen seiner Vorstandssitzung den Anfang gemacht - und unsere Vereine sind mit am Start!!!!


01.06.2021

Natürlich hat der GSV seine Mitgliedsvereine zur Teilnahme eingeladen, die Resonmanz ist überwältigend.
Die mit dem Banner gemachten Fotos werden hier in umgekehrter Riehenfolge (das aktuellste Foto zuerst) abgebildet, auf der Facebookseite des GSV unter https://www.facebook.com/GSVSwisttal und  zentral auf der Website des KSB und dessen Social-Media Kanälen unter https://www.ksb-rhein-sieg.de/themen/initiative-ich-bleibe-dabei

 
18.06.2021


17.06.202

2021 06 16 k BV Crazy 8 SAM 3575
16.06.2021

2021 06 15 k TC SW Heimerzheim SAM 3573
15.05.2021


14.06.2021


11.Juni 2021


10.Juni 2021


9.Juni 2021


8.Juni 2021


7.Juni 2021


4.Juni 2021


3.Juni 2021


2.Juni 2021


 

 

 

 

 

Der Sport in Swisttal atmet auf!

Der Sport in Swisttal atmet auf

„Sport im Park“ in den Sommerferien in Swisttal  - Sportangebote von Bürgern für Bürger vom 26.07. bis zum 13.08.

Die Gemeinde Swisttal und der Gemeindesportverband Swisttal e.V. laden in den letzten drei Wochen der Sommerferien zur Teilnahme an der Veranstaltungsreihe „Sport im Park“ ein. Vom 26.07.2021 bis zum 13.08.2021 werden montags bis freitags von 17.00 – 18.00 Uhr und samstags von 10.00 – 14.00 Uhr Sport- und Bewegungsveranstaltungen an drei verschieden Standorten angeboten. Unterstützt wird das Projekt durch die BARMER sowie die Kreissparkasse Köln und den Kreissportbund Rhein-Sieg e.V.
Die Veranstaltungen zu „Sport im Park“ starten in der Woche vom 26.07.-30.07.2021 auf dem Peter-Esser-Platz in Heimerzheim. Anschließend findet „Sport im Park“ in der Woche vom 02.08.-06.08.2021 auf der Wiese an der Grillhütte in Ollheim statt. Den Abschluss bildet in der Woche vom 09.08.-13.08.2021 die Durchführung der Angebote auf der Spiel-, Sport- und Freizeitfläche in Miel.

  • Mo: Fitness mit Musik
  • Di: CrossFit für Frauen
  • Mi: Aerobic Tanz
  • Do: Yogalates
  • Fr: Fitness 50+
  • Sa: Fußball/Handball für Kids

Die Angebote werden von qualifizierten Übungsleitern geleitet und durchgeführt.

„Sport im Park“ ist ein offenes und kostenfreies Sport- und Bewegungsangebot für Jung und Alt unter freiem Himmel. Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird empfohlen, sportliche Kleidung zu tragen und ein Handtuch, eine Isomatte sowie etwas zu trinken mitzubringen. Weitere Informationen mit einem Veranstaltungsplan werden rechtzeitig bekanntgemacht.

20210512 Sport im Park Vorankndigung

Foto: V.l. Michaela Buchert-Carstens (BARMER), Ines Kleinen (KSB), Ella Pichler (KSK), Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und Klaus Jansen (GSV).

Swisttal gewinnt sportlich an "Gewicht"

Am 17.05.2021 fand in der Sportstätte des TaekWondo Swisttal e.V. ein Pressegespräch statt, zu dem seitens der Swisttaler Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner eingeladen worden war. Anlass dazu ist die Zertifizierung des TaekWondo Swisttal e.V. als Landesstützpunkt Bonn/Rhein-Sieg. Eingeladen und anwesend war auch der Direktor Leistungssport des Landessportbundes Michael Scharf.
Erstmals wurde ein linksrheinischer Verein des Kreissportbundes Rhein-Sieg als Landesstützpunkt zertifiziert, zusammen mit seinem Bonner Kooperationsverein OTC. Die Zertifizierung dürfte das "Leuchturmprojekt" AG Leistungssport Bonn/Rhein Sieg https://www.ssb-bonn.de/themen/ag-leistungssport werden. Diese hatte sich bei der Gründung 2018 u.a. das Ziel gegeben, die Vereine in der Region Bonn/ Rhein-Sieg zu unterstützen bei

  • Steuerung und Koordinierung der leistungssportlichen Aktivitäten in der Bundesstadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis
  • Entwicklung von Vorschlägen zur zielgerichteten Förderung des Leistungssports in der Region
  • Erarbeitung von konkreten Maßnahmen zu deren Umsetzung
  • Entwicklung von Formaten zur Vernetzung der leistungssporttreibenden Vereine in der Region.

Logo AG Leistungssport

Unterstützung erfährt die kommunale AG Leistungssport in seiner Arbeit dabei vom Stadtsportbund Bonn e.V., vom Kreissportbund Rhein-Sieg e.V. sowie vom Olympiastützpunkt Rheinland e.V. und in Person durch Michael Scharf, Direktor Leistungssport LSB, der Mitglied der AG Leistungssport Bonn/Rhein Sieg ist.

Von politischer Seite wurde bei dem Termin Unterstützung von Bürgermeisterin Kalkbrenner zugesichert, die als aktuelle Stellvertreterin von Bürgermeister Stephan Vehreschild, dem Sprecher der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Rhein-Sieg-Kreis, das Thema Förderung Leistungssport in der Region Bonn/ Rhein-Sieg Kreis auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung setzen wird. Bürgermeisterin Kalkbrenner beabsichtigt ferner vor der nächsten Sitzung des des Fachausschusses Generations-,Sozial-,Kultur - und Sportauschusses der Gemeiinde Swisttal am 24.08.2021 einen Lokaltermin in der Sportstätte des TaekWondo Swisttal e.V durchzuführen, um dem Ausschuss einen direkten Eindruck vor Ort zu ermöglichen, um so anschließend fundiert beraten zu können.

Weder die Sportverbandseite, noch die Seite der Politik muss dabei das Rad neu erfinden.Als roter Faden könnte dabei das dienen, was der Rhein-Neuss-Kreis an Initiativen und Verzahnung auf den Weg gebracht hat  https://www.rhein-kreis-neuss-macht-sport.de/sportamt/leistungssport

Swisttal ist mit der Zertifizierung des TaekWondo Swisttal e.V als Landesstützpunkt erstmals auf die Landkarte von SPORTDEUTSCHLAND gekommen. Das ist Anerkennung und Ansporn für den Verein, für die Gemeinde Swisttal und natürlich auch für den GSV, der diesen Prozess eng verfolgen und konstruktiv  begleiten wird!

 
Aktueller Sportkompass - bei welcher Corona-Inzidenz ist welche sportliche Betätigung für wen wie möglich!👍
Regeln fuer Sportbetrieb bei Inzidenz unter 50 Stand 1452021 Page 1
 Regeln fuer Sportbetrieb bei Inzidenz 50 bis 100 Stand 1452021 Page 1
Regeln fuer Sportbetrieb bei Inzidenz ueber 100 Stand 1452021 Page 1

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.