Mitgliederversammlung 2017 des GSV

Infos hier:

Qualifizierungsmaßnahmen für die Vereinsvorstände 2017kug2017 online Page 2

kug2017 online Page 1

Jugendforum bringt Ideen für Bau eines neuen Unterstandes an der Viehtrift ein

Pressemitteilung Gemeinde Swisttal, 01.12.2017

Heimerzheim. Beim ersten Swisttaler Jugendforum in Ollheim im Oktober 2015 hatten die Jugendlichen gegenüber Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und den Jugendarbeitern den Wunsch geäußert, auf dem Bolzplatz an der Viehtrift in Heimerzheim eine Hütte als neuen Unterstand zu errichten. Die Gemeinde Swisttal hat in Kooperation mit dem für Swisttal zuständigen Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises/ Jugendhilfezentrum für Alfter, Swisttal und Wachtberg, der Katholischen Jugendagentur Bonn, dem Gemeindesportverband, dem Kinder- und Jugendring und der Bundespolizei ein Projekt für die Planung und den Aufbau einer neuen Hütte auf den Weg gebracht. Die Jugendlichen sollen an der Planung und dem Aufbau der Hütte maßgeblich beteiligt werden. „Die Einbindung der Jugendlichen, die ihre Wünsche miteinbringen, ist für die Umsetzung dieses Projektes sehr wichtig“, sagte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

Über 20 Jugendliche nahmen am Dienstag, den 15. November 2016 am Swisttaler Jugendforum teil, das auf dem Bolzplatz an der Viehtrifft stattfand. Im Dialog mit den Jugendlichen wurden deren Ideen und Wünsche zur Gestaltung der Hütte aufgenommen. Zu dem Treffen des Jugendforums kamen auch einige Anwohner, die den Wunsch äußerten, miteinbezogen zu werden. Eine neutrale Person wird die Interessen der Anwohner sowie der Jugendlichen vertreten. Dieser Vertreter ist zur nächsten Sitzung der Steuerungsgruppe eingeladen. Sobald die Jugendlichen konkrete Überlegungen entwickelt haben, soll das Projekt den Anwohnern von den Jugendlichen vorgestellt werden.

Im ersten Treffen der Steuerungsgruppe am Mittwoch, den 16. November 2016, wurden die Ideen der Jugendlichen thematisiert, so dass die Wünsche der Jugendlichen im Planungsentwurf berücksichtigt werden. Das Projekt wird von einer Steuerungsgruppe geplant, an der drei Jugendliche als Koordinatoren der Steuerungsgruppe und Vertreter der Jugendlichen mitwirken. Die Steuerungsgruppe besteht neben den jugendlichen Vertretern aus Vertretern des Jugendhilfezentrums, der Katholischen Jugendagentur Bonn, der Gemeinde, der Bundespolizei, des Gemeindesportverbandes Swisttal, des Kinder- und Jugendrings Swisttal und einem ehrenamtlich beteiligten Bauingenieur.

Lehrgangsplan 2017 des KreisSportBundes online

Hiermit möchten wir über die neuen Lehrgänge 2017 des KreisSportBundes im Qualifizierungszentrum Bonn/Rhein-Sieg informieren.
Die Gesamtübersicht der Angebote finden Sie >
hier.
Hinweise:
- Die Druckversion des Lehrgangsplans steht in ca. 10 Tagen zur Verfügung
- NEU: wir bieten im nächsten Jahr erstmalig eine REHA-Fortbildung im Bereich "Orthopädie" an. Näheres auf der Seite 14 im Lehrgangsplan.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Tel: 02241/69060, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Das neue Programm Verein.t.gesund geht an den Start

Mit diesem neuen Qualitätssiegel unterstützt der KreisSportBund Rhein-Sieg e.V. gemeinsam mit dem Rhein-Sieg-Kreis, Kreisgesundheitsamt und kivi e.V. Sportvereine im Kreis darin, Qualitätsmerkmale und Angebotsstrukturen zu entwickeln, die Kindern und Jugendlichen ein gesundes Aufwachsen ermöglichen. Für diese vereinsinterne Profilbildung werden dem Verein festgelegte Qualitätskriterien als Leitfaden zur Verfügung gestellt und er wird dabei durch eine Projektreferentin unterstützt und beraten. Das Zertifikat wird von Landrat Sebastian Schuster verliehen. Im ersten Anlauf können maximal drei Vereine an der Vereinsentwicklung teilnehmen. Bewerbungen sind bei Interesse bis zum 01.12.2016 möglich. Der Eingang der Bewerbung wird bei der Vergabe berücksichtigt. Nach dieser Interessensbekundung erhalten die teinehmenden Vereine kurzfristig eine Beratung zu dem Programm und können danach eine verbindliche Teilnahme erklären.
Das gesamte Programm ist für für den teilnehmenden Verein kostenfrei!

Weitere Infos auch im Netz unter http://www.ksb-rhein-sieg.de/ oder http://www.kivi-ev.de/

 

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.