• Home
  • Aktuelles
  • Tennisclub Heimerzheim nach Brand in Notlage - zuständiger Fachausschuss der Gemeinde quittiert dies mit Schulterzucken

Tennisclub Heimerzheim nach Brand in Notlage - zuständiger Fachausschuss der Gemeinde quittiert dies mit Schulterzucken


Auf der gestrigen Sitzung des zuständiges Fachausschuss der Gemeinde für den Bereich Sport (GSKS) berichtete der GSV Vorsitzende Jansen über die aktuelle Situation für die Sportlerinnen und Sportler des TC SW Heimerzheim nach dem Brand im Clubheim am vergangenen Freitag. Diese Notlage traf den Tennisverein mitten in der Saison - d.h. der Spielbetreib für seine Mannschaften steht auf der Kippe. Solidarisch bieten die beiden anderen Swisttaler Tennisvereine Ausweichmöglichkeiten an, soweit dieses die eigene Platzbelegung mit Medenspielen zuläßt. Der Fachausschuss zeigte sich wenig beeindruckt - nicht einmal eine Solidaritätsadresse an einen seit 40 Jahren in Swisttal ehrenamtlich wirkenden Verein wurde formuliert.
Was für eine Ohrfeige für den ehrenamtlichen Sport!

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.