• Home
  • Aktuelles
  • Staatskanzlei von Nordrhein-Westfalen fördert sechs Swisttaler Sportvereine mit 300.000 Euro

Staatskanzlei von Nordrhein-Westfalen fördert sechs Swisttaler Sportvereine mit 300.000 Euro

Das Land Nordrhein-Westfalen hat im vorigen Jahr das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt, das die „Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt“ Andrea Milz auf den Weg gebracht hatte. Für die Sportvereine der Gemeinde Swisttal standen Fördermittel in Höhe von 300.000 Euro zur Verfügung. Als wesentliche Voraussetzung für einen Förderantrag wurde vom Land verlangt, dass die Sportanlage Eigentum des Vereins war oder ein Pachtvertrag von mindestens zehn Jahren vorlag.

2020 07 24 moderne Sportsttte 2022 csm Teaser Sportstaetten daf1c9c7f6 Page 1

Verantwortlich für das Antragsverfahren in Swisttal war der Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V. (GSV). Anfang Mai konnten die Anträge von sechs Vereinen bei der Staatskanzlei in Düsseldorf eingereicht werden, die die Voraussetzungen erfüllten. Die Entscheidung für die Förderung fiel dort in den Monaten Juni und Juli. Die Fördersummen der sechs Vereine, die alle mit ihren Anträgen erfolgreich waren, liegen zwischen 11.000 und 100.000 Euro. Ausgezahlt werden sie in den nächsten Monaten.

Zu den geförderten Vereinen gehören der Handballverein in Ollheim, der Schützenverein St.Sebastianus-Kunibertus in Heimerzheim, der Taekwondoverein in Buschhoven sowie die Tennisvereine in Buschhoven, Heimerzheim und Odendorf. Finanziell unterstützt werden vor allem Bau- und Sanierungsmaßnahmen der Sportanlagen und der Clubhäuser.

2020 07 27 moderne Sportattte 2022 csm Teaser Bilddatenbank b355f90434 Page 1

Der Vorsitzende des GSV Klaus Jansen wertet die Förderung des Landes NRW als wichtigen Schritt für die Entwicklung des Sports in kleineren Gemeinden wie Swisttal. „Ohne Bereitstellung von Fördermitteln in dieser Höhe“ – so Klaus Jansen – „könnten die Vereine die Qualität ihrer Sportanlagen und damit die Zahl der Mitglieder nicht aufrechterhalten“.

Besonders gefreut hat sich Jansen über das erfolgreiche Antragsverfahren, das die Anerkennung des GSV weiter stärken wird und mit dazu beiträgt, dass das „Thema Sport in Swisttal weiter an Bedeutung gewinnt“.    

Presseinformation des Gemeindesportverbandes Swisttal 2015 e.V. (23.07.2020)

 

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.