• Home
  • Aktuelles
  • GSV fordert Sportentwicklungskonzept für Swisttal ---- jetzt!!!!

Wie sieht der Gemeindesportverband Swisttal (GSV) die Zukunft des Sports in Swisttal?

Die letzte Bestandsaufnahme, die unsere Gemeinde dazu gemacht hat, stammt aus 2012. Damals stagnierte Swisttal im Bereich des Wachstums. Die Bestandausnahme fokussierte einzig auf die Freiluftsportstätten der Kommune und wurde in den Folgejahren nicht, wie eigentlich vorgesehen, fortgeschrieben.
Voraussetzung für eine vernünftige und zukunftsfähige Planung im Bereich Sport ist für den GSV die Erstellung eines Datengerüstes, das Grundlage für die überfällige Diskussion um diese Frage ist. Swisttal wächst und wächst - was tut sich bei dem Sportangebot? Gibt es durch Neuzuzug andere und / oder zusätzlilchen Bedarfe? Wie wird Sport in Zeiten von Corona ausehen?
Unsere Nachbarkommune Rheinbach hat seine Hausaufgaben mit seinem Sportstättenentwicklungsplan 2020 gemacht und kann unmittelbar nach den Kommunalwahlen die Ärmel hochkrempeln und die Herausforderungen in diesem Themenbereich anpacken .
Wir sehen hier unmittelbaren Handlungsbedarf für Seisttal! Dabei müssen wir eine Gesamtschau aller kommunalen und nichtkommunalen Sportstätten vornehmen. Nur so können notwendige Investitionen bei der angespannten Haushaltslage sinnvoll vorgenommen werden.
Aus Sicht des GSV reicht es nicht, wenn die Erstellung eines Sportentwicklungsplanes für das Jahr 2021 ins Auge gefasst wird.

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.