Swisttal gewinnt sportlich an "Gewicht"

Am 17.05.2021 fand in der Sportstätte des TaekWondo Swisttal e.V. ein Pressegespräch statt, zu dem seitens der Swisttaler Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner eingeladen worden war. Anlass dazu ist die Zertifizierung des TaekWondo Swisttal e.V. als Landesstützpunkt Bonn/Rhein-Sieg. Eingeladen und anwesend war auch der Direktor Leistungssport des Landessportbundes Michael Scharf.
Erstmals wurde ein linksrheinischer Verein des Kreissportbundes Rhein-Sieg als Landesstützpunkt zertifiziert, zusammen mit seinem Bonner Kooperationsverein OTC. Die Zertifizierung dürfte das "Leuchturmprojekt" AG Leistungssport Bonn/Rhein Sieg https://www.ssb-bonn.de/themen/ag-leistungssport werden. Diese hatte sich bei der Gründung 2018 u.a. das Ziel gegeben, die Vereine in der Region Bonn/ Rhein-Sieg zu unterstützen bei

  • Steuerung und Koordinierung der leistungssportlichen Aktivitäten in der Bundesstadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis
  • Entwicklung von Vorschlägen zur zielgerichteten Förderung des Leistungssports in der Region
  • Erarbeitung von konkreten Maßnahmen zu deren Umsetzung
  • Entwicklung von Formaten zur Vernetzung der leistungssporttreibenden Vereine in der Region.

Logo AG Leistungssport

Unterstützung erfährt die kommunale AG Leistungssport in seiner Arbeit dabei vom Stadtsportbund Bonn e.V., vom Kreissportbund Rhein-Sieg e.V. sowie vom Olympiastützpunkt Rheinland e.V. und in Person durch Michael Scharf, Direktor Leistungssport LSB, der Mitglied der AG Leistungssport Bonn/Rhein Sieg ist.

Von politischer Seite wurde bei dem Termin Unterstützung von Bürgermeisterin Kalkbrenner zugesichert, die als aktuelle Stellvertreterin von Bürgermeister Stephan Vehreschild, dem Sprecher der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Rhein-Sieg-Kreis, das Thema Förderung Leistungssport in der Region Bonn/ Rhein-Sieg Kreis auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung setzen wird. Bürgermeisterin Kalkbrenner beabsichtigt ferner vor der nächsten Sitzung des des Fachausschusses Generations-,Sozial-,Kultur - und Sportauschusses der Gemeiinde Swisttal am 24.08.2021 einen Lokaltermin in der Sportstätte des TaekWondo Swisttal e.V durchzuführen, um dem Ausschuss einen direkten Eindruck vor Ort zu ermöglichen, um so anschließend fundiert beraten zu können.

Weder die Sportverbandseite, noch die Seite der Politik muss dabei das Rad neu erfinden.Als roter Faden könnte dabei das dienen, was der Rhein-Neuss-Kreis an Initiativen und Verzahnung auf den Weg gebracht hat  https://www.rhein-kreis-neuss-macht-sport.de/sportamt/leistungssport

Swisttal ist mit der Zertifizierung des TaekWondo Swisttal e.V als Landesstützpunkt erstmals auf die Landkarte von SPORTDEUTSCHLAND gekommen. Das ist Anerkennung und Ansporn für den Verein, für die Gemeinde Swisttal und natürlich auch für den GSV, der diesen Prozess eng verfolgen und konstruktiv  begleiten wird!

 

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.