• Home
  • Sky Angels Cheerleading

Lehrgangsplan 2017 des KreisSportBundes online

Lehrgangsplan 2017 des KreisSportBundes online

Hiermit möchten wir über die neuen Lehrgänge 2017 des KreisSportBundes im Qualifizierungszentrum Bonn/Rhein-Sieg informieren.
Die Gesamtübersicht der Angebote finden Sie >
hier.
Hinweise:
- Die Druckversion des Lehrgangsplans steht in ca. 10 Tagen zur Verfügung
- NEU: wir bieten im nächsten Jahr erstmalig eine REHA-Fortbildung im Bereich "Orthopädie" an. Näheres auf der Seite 14 im Lehrgangsplan.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Tel: 02241/69060, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Das neue Programm Verein.t.gesund geht an den Start.

Das neue Programm Verein.t.gesund geht an den Start

Mit diesem neuen Qualitätssiegel unterstützt der KreisSportBund Rhein-Sieg e.V. gemeinsam mit dem Rhein-Sieg-Kreis, Kreisgesundheitsamt und kivi e.V. Sportvereine im Kreis darin, Qualitätsmerkmale und Angebotsstrukturen zu entwickeln, die Kindern und Jugendlichen ein gesundes Aufwachsen ermöglichen. Für diese vereinsinterne Profilbildung werden dem Verein festgelegte Qualitätskriterien als Leitfaden zur Verfügung gestellt und er wird dabei durch eine Projektreferentin unterstützt und beraten. Das Zertifikat wird von Landrat Sebastian Schuster verliehen. Im ersten Anlauf können maximal drei Vereine an der Vereinsentwicklung teilnehmen. Bewerbungen sind bei Interesse bis zum 01.12.2016 möglich. Der Eingang der Bewerbung wird bei der Vergabe berücksichtigt. Nach dieser Interessensbekundung erhalten die teinehmenden Vereine kurzfristig eine Beratung zu dem Programm und können danach eine verbindliche Teilnahme erklären.
Das gesamte Programm ist für für den teilnehmenden Verein kostenfrei!

Weitere Infos auch im Netz unter http://www.ksb-rhein-sieg.de/ oder http://www.kivi-ev.de/

 

Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramm „Inklusion konkret – besser gemeinsam, 2017 Schwerpunkt Sport und Inklusion"

Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramm „Inklusion konkret – besser gemeinsam, 2017 Schwerpunkt Sport und Inklusion"

Mit dem Programm „Inklusion konkret – Besser gemeinsam!“ bietet die Gold-Kraemer-Stiftung zusammen mit der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW und den Partnern Stadt Köln, Rhein-Erft-Kreis und der Stadt Frechen ein spezielles Angebot zur Weiterentwicklung inklusiver Strukturen in der Gesellschaft.

Angeboten werden im Jahr 2017 zum einen inklusive Bewegungs- und Sportveranstaltungen, zum anderen Fortbildungen für Fachleute aus den Bereichen Sportverein, Sportverband, Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Schule. Alle drehen sich rund um das Thema „Planung und / oder Umsetzung von inklusiven Bewegungs- und Sportangeboten für heterogene Gruppen“.

Das Jahresprogramm 2017 mit seinen insgesamt zwölf Veranstaltungen können Sie dem Programmheft im Anhang entnehmen. Ebenso finden Sie dort das Anmeldeformular, das Sie direkt ausfüllen, speichern und per Email an uns zurücksenden können. Alle Informationen finden Sie zudem auf unserer Homepage unter http://www.gold-kraemer-stiftung.de/inklusion-konkret.html

19 Vereine aus Rheinbach und Swisttal erhalten von der Kreissparkasse Köln 16.000 Euro

Über einen Förderbetrag aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“der Kreissparkasse Köln konnten sich 19 Vereine und  
Einrichtungen aus Rheinbach und Swisttal, u.a. auch der Gemeindesportverband Swisttal freuen.

20016 10 25 PS Zweckertrag Ausschttung Rheinbach Foto Kreissparkasse Kln

Auch den 2.Swisttaler Sporttag, der traditionell am letzten Sonntag der Sommerferien stattfindet und bei der u.a. auch die Sportlerehrung der Gemeinde Swisttal durchgeführt wird, unterstützte die KSK mit 500 Euro.
Fördermittel in Höhe von insgesamt 16.000 Euro übergab Myriam Middendorf, Regionaldirektorin der Kreissparkasse 
Köln in Rheinbach, am 25. Oktober 2016  im Rahmen eines Empfangs in der Regional-Filiale Rheinbach:
.„Gerne unterstützen wir die
 Vereine in Rheinbach und Swisttal durch Fördermittel aus der PS-Lotterie. 
Die Vereinsvielfalt vor Ort trägt nicht nur zur
Lebensqualität in der Region bei, sondern ist zudemAusdruck eines gelebten bürgerschaftlichen Engagements”, sagte Middendorf.

Gemeindesportverband Swisttal 2015 e.V.

Copyright 2015 GSV Swisttal
gesponsert und designed
von MERCATOR MEDIA

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.