Gesicht des Sport 2022 – Dr. Robert Datzer

Bei seiner Verabschiedung aus dem Vorstand des Gemeindesportverbandes Swisttal (GSV) wurde Dr, Robert Datzer im Rahmen der Mitgliederversammlung des GSV am 26.08.2022 als „Gesicht des Sports 2022“ geehrt. Dr. Robert Datzer war als langjähriger Kommunalpolitiker in der Gemeinde Swisttal maßgeblich dafür verantwortlich, dass es im Februar 2015 zur Gründung des Gemeindesportverbandes  durch sieben Vereine kam. Bis zu seiner Verabschiedung hat …

Neustart miteinander – eine Initiative für eingetragene Vereine

Landesprogramm zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen: Neustart miteinander Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat – nach Auftrag durch den Landtag Nordrhein-Westfalen – ein Landesprogramm „Neustart miteinander“ aufgelegt. Damit sollen eingetragene Vereine finanziell unterstützt werden, den gesellschaftlichen Zusammenhalt weiter zu festigen und mit neuem Leben zu erfüllen. Die Organisation und Durchführung einer ehrenamtlich getragenen öffentlichen Veranstaltung im Jahr …

Ministerpräsident Laschet zum Dialog in Swisttal

Heute fand in der Aula der Gesamtschule in Swisttal –  Heimerzheim ein Gespräch mit MP Laschet statt, zu dem auch der Gemeindesportverband Swisttal eingeladen wurde. Der Ministerpräsident wollte in diesem Austausch erfahren, wo es in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen welche Handlungsbedarfe gibt. Für den Sport wurden diese vom GSV wie folgt dargestellt: Schadenssumme deutlich über 4 Millionen Euro Odendorf ist gänzlich …

Berichterstattung zur gestrigen Informationsveranstaltung des GSV zur Situation der Sportvereine und Sportstätten nach dem Hochwasser

Am 24.08.2021 fand auf Einladung des Gemeindesportverbandes Swisttal e.V. diese Informationsveranstaltung statt. Unser Einladung waren je ein Vertreter die B90/DIE GRÜNEN, der CDU und der SPD sowie die beiden Vorsitzende des Generationen-, Sozial-, Kultur- und Sportausschuss (GSKS) und des Planungs- und Verkehrsausschuss (PuV)Ausschuss gefolgt. Die betroffenen Vereine haben zunächst die Situation aus ihrer Vereinssicht beschrieben. Insbesondere für die Odendorfer Vereine, …

Informationsveranstaltung des GSV zur Situation der Sportvereine und Sportstätten nach dem Hochwasser

Der Sport in Swisttal ist ist durch das Hochwasser schwer getroffen, Totalschäden an zahlreichen Sportstätten, substantielle Nutzungseinschränkungen an anderen stellen uns alle vor Herausforderungen.Eingeladen wurde je 1 Vertreter der betroffenen Vereine, der Fraktionen des Gemeinderates Swisttal, der Gemeinde Swisttal, des Landessportbundes NRW und des Kreissportbundes Rhein-Sieg.Die nicht öffentliche Informationsveranstaltung findet am 24.08.2021, 17.30 Uhr in der Koordinierungsstelle Hochwasser des GSV, …

Sport im Park – FLUTAUSGABE Ollheim

Am letzten Wochenende gab es für Kids ab 6 Jahre ein Sportangebot im Fussball. Aus dieser Veranstaltung haben wir als Veranstalter gelernt und unser ursprüngliche Planung für Ollheim angepasst. Kommendes Wochenende wird das Sportangebot geteilt: Erst 2 Stunden Fußball, dann 1 Stunde Mittagspause mit Grillwürsten im Brötchen, Obst und Mineralwasser und dann Handball. Hier haben unsere Kids die Möglichkeit ein …

Sport im Park – FLUTAUSGABE

Dank der tatkräftigen Unterstützung von Rot-Weiß Dünstekoven und der SG Ollheim-Straßfeld können wir an drei Samstagen ab dem 31. Juli ein abgestecktes Programm auf den Plätzen in Dünstekoven, Ollheim und Miel anbieten. Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Taekwondo-Sportler hoffen auf Unterstützung beim Kauf der Trainingshalle

Der Gemeindesportverband fordert die Prüfung einer Förderung aus den Sportstättenbauförderrichtlinien durch die Gemeinde Swisttal, zu finden im Ministerialblatt (MBl.NRW.) Ausgabe 2018 Nr.30 vom 12.12.2018, Seite 659 – 702. Aus Sicht des GSV könnte diese Richtlinie einschlägig sein. Die Fördersätze von bis zu 90 % sind ausgesprochen attraktiv. Swisttal kann mit einem Förderantrag zeigen, dass Leistungssport in einer Flächengemeinde möglich ist …

Rassismus hat im Sport in Swisttal keinen Platz!!!!

Unsere jeweilige Übungsleitung wird dazu bei unserem Sportangebot für alle SPORT IM PARK vom 26.7. – 14.08.2021durch das tragen eines pinkfarbenen T-Shirts mit dem Aufdruck ZUSAMMEN GEGEN RASSISMUS – 100 % MENSCHENWÜRDE ein ganz klares Zeichen setzen und die Aktion #PinkGegenRassismus unterstützen.Das heutige Interview im Generalanzeiger Bonn mit der Sportsoziologin Ilse Hartmann-Tews : „Rassismus ist nicht angeboren“ ist unbedingt lesenswert …